Vergebungspfad am Thiersee

 

Hallo Ihr Lieben,

 

gestern Nachmittag haben Franz und ich die Stationen des Vergebungspfads rund um den Thiersee (Österreich) aufgebaut. – Und als wir heute mittags wieder um den See gingen waren bereits bei 4 von 6 Plätzen alle 10 Kärtchen entnommen. Bei der Dankbarkeits-Übung saß gerade eine Frau im Rollstuhl mit ihrem Mann und erzählte mir, dass sie sich gerade die Homepage aufgeschrieben hätte, da leider kein Kärtchen mit der Übung mehr da sei.

Habe inzwischen je weitere 60 Kärtchen bestellt und freue mich riesig, dass diese Übungen gerne gelesen und zumindest die Kärtchen mitgenommen werden. Um diesem See geht viel auch älteres Publikum spazieren – Einheimische und Gäste. Und als ich heute abends die zweiten 10 Kärtchen nachfüllte, freute sich ein Paar, dass wir grad mit dem Nachschub kamen.

Herzensgrüße voll Freude, Christine Eleisia

3 Kommentare
  1. Stephanie sagte:

    Wow, das macht mich sehr froh :laugh: besonders zu spüren, dass es nie zu spät( altermäßig) für Vergebung ist. Hört sich einfach nur gut an und dann noch dazu das schöne Ambiente!! Danke, fürs Teilen :heart:

    Voll Freude

    :rose: Stephanie

    Antworten
  2. maddi sagte:

    Habe zufällig am Thiersee einen Zwischenstop gemacht, auf dem Weg nach Italien. Der Pfad hat mich sehr berührt, da ich in einer einer persönlichen Krisenstuation bin. War er für mich aufgebaut? Danke!
    maddi

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.