Das Programm des Sommercamps ist da!!!

Liebe versöhnt-Sommercamp-Programm
19. – 28. Juli 2013 in Oerlinghausen

 

 

Freitag   19.07.13 

Ankommen im Laufe des Mittags, um deinen Platz einzunehmen.
15.00     Begrüßung und Er-Innern wie das Camp im Fluss der Liebe fließt, wenn wir auf unsere göttliche Stimme hören und uns in Ebenbürtigkeit verbinden.
18.00    Abendessen
20.00   Affinityrunde mit Michael: Was ist Dein Ziel? Der Weg nach Hause in die Liebe ist uns gewiss. 

Samstag   20.07.13

09.30     Stille Zeit
10.00    Gruppentreffen
11.00     Essensvorbereitung/andere Dienste/sich beschenken in Achtsamkeit.
13.30    Mittagessen
15.00     Den ‚Kurs in Wundern‘ vertiefen mit Christina: Unsere wahre Identität, die Liebe, erfahren
wir, wenn wir unsere Urteile loslassen, mit der wir die ganze Welt im Gefängnis gehalten hatten.
18.30    Abendessen
20.00  Vergebung im Alltag mit Andrea: Anhaftungen aufgeben, um die Liebe zu sein, die wir
sind.

Sonntag   21.07.13

09.30                         Stille Zeit, danach Gruppe und Dienste und Essen wie jeden Morgen s.o.
15.00 und 20.00    Releasing mit Sonja: Ein sanfter Weg Blockaden zu lösen, durch Kontakt mit dem
Teil  in Dir, der weiß was Du für Deine Heilung brauchst. 
                                                                              

Montag 22.07.13

Vormittags wie oben
15.00   Er-Lösung ins Frei sein mit Ingeborg: Durch die Sehnsucht Deines Herzens nach Freiheit
kommst Du zurück ins Er-kennen Deines wahren Selbst, unab
hängig von Persönlichkeit und
Körper.
17.00 und 20.00  Präsenz in jeder Beziehung mit Matthias: Im „Kurs in Wundern“ heißt es
„Ein erwachter Geist erkennt seine Quelle, sein SELBST und seine Heiligkeit“.   Mit dem wollen wir
gehen und werden staunen und wach sein.

 Essenszeiten wie oben, leichte Abweichungen immer möglich.    

Dienstag   23.07.13
 

15.00  Spaß, Theater, Miteinander für Jugendliche + Kids mit Andrea: Alles darf – nichts muss.
15.00  Stilles Gehen mit dem ‚Kurs‘ im Wald und Tönen, für ‚Oldies
15.00 weiter mit ‚Kurs‘ in der Natur mit Dietrich und Ursa: Wie wir mit Hilfe der Natur unsere wahre
innere Stimme vom plappernden Ego unterscheiden.
20.00   „Heilen im Nu“mit der „Im Moment Methode“ mit Clemens.   Ein interaktiver Vortrag mit transformierenden Erfahrungen zum Thema:Die Komfortzone der Egomatrix und  ihre trügerischen Vorteile.

Mittwoch  24.07.13  

15.00  Sich Er- Nähren mit Beate: Die Welt des Überflusses nährt unser Herz nicht. Liebe will sich verschenken – verweigern wir uns nicht länger die  wahre Nahrung, die uns ewiges Leben schenkt!

17.00: Eine spannend-meditative Reise: durch Dein neugieriges, lebendiges inneres Kind, bewusstes Sein zu erleben; mit Shinaja. Später ist es möglich Seelenbilder zu malen.
20.00  Himmlisches Singen in himmlischen Zeiten-Tanz in Liebe

 Donnerstag  25.07.13 

15.00   Spirituelles Elternsein mit Maya und Ursa: Gemeinsam schöpfen wir aus unserer göttlichen
Quelle, um Familie-Sein umdeuten zu lassen und wieder in Verbindung mit unseren und den
Herzen der Kinder zu sein
20.00   Mentalschlaf mit Bernhard und Dieter: Um den Zugang zu unserer inneren Weisheit,
Gewahrsein des Göttlichen wieder zu erfahren.

Freitag  26.07.13  
15.00   Schamanische Reise mit Stephanie: Wenn wir hinter unsere Schatten schauen, tauchen unsere
Gaben wieder auf ,die wir dort verborgen hatten.
20.00  Spiritueller Theatersport mit Dorothee, Ursa, Barbara, Stephanie und Dagmar: Arroganz und
Größenwahn des Ego versus Christus-Sein in Heiligkeit Amen

Samstag  27.07.13 

15.00    Rollen Erlösung mit Barbara und Ursa: Solange wir das Theater der Welt mitspielen, sind wir in
enge schmerzabverlangende Rollen gezwängt, in die 
unsere wahre Größe nicht reinpasst, durch
Vergebung kann uns die Lösung
lachend zuteilwerden.
17.00   Schwitzhütte mit Daniel: Muss es erst dunkel, eng und heiß werden, bevor wir bereit sind
loszulassen?

20.00   Christus Begradigung, mit Lars: Energetische Wirbelsäulenaufrichtung um Deine wahre Grösse einzunehmen.

Sonntag   28.07.13   

10.30   Wir geben, wie wir empfangen: Verschenk-Zeremonie
11.30   Aufräumverschönerungsgaben
13.00   Mittagessen
14.00 Verabschiedung

Alle Programmteile sind mehr als Vorträge, eher Austausch, Erfahrung durch Übungen, Aufstellungen, Meditationen, aktives Gebet, Zeremonien und EKIW Lektionen aus dem „Kurs in Wundern“. Die Liebe wird durch das lebendige Menschsein erfahren.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.