Ist das Leben statisch oder interdynamisch ? und um was geht es eigentlich

Ein weiterer Referent unseres Sommercamps, den wir euch heute hier vorstellen wollen, ist Benjamin Christ aus Österreich. Benjamin ist Initiator und Betreiber der Internetseiten „Real Peacework Akademie“-Internationale Friedensschule-Institut für individuelle Friedensarbeit und Zukunftsgestaltung“. Sein tiefes Anliegen ist es, hilfreich zu sein, dass wir besser verstehen, sowohl unsere Mitmenschen als auch unser Umfeld, die Gesellschaft, die derzeitigen Hintergründe und was auch die derzeitigen Angriffe auf die Menschen bedeuten. Was sie aus geisteswissenschaftlicher Sicht für jeden von uns, bedeuten, das ist es, was Benjamin beleuchten wird.

Um was geht es wirklich, wie soll ich damit umgehen, was fordert das Leben, Gott, die geistige Welt von mir. Was ist falsch an meinem Weltbild, an den Traditionen und Gewohnheiten nach denen ich lebe ….? Bin ich wirklich ein Opfer der Umstände oder habe ich das Leben und die Umstände neu zu interpretieren und zu verstehen. Und wenn ja, was könnte das sein???
Was gibt es für mich zu tun, wenn ich wirklich Glück und Harmonie auf alle Ebenen des Seins erfahren und manifestiert sehen möchte? Ist das Leben statisch oder interdynamisch? Reagiert das Leben auf meine Gedanken, Gefühle und Wünsche, die ich in mir nähre und visualisiere?. Und wenn dem so ist, was kann ich als Teil der Gesellschaft, der Welt, der Menschheit tun, damit eine neue, eine bessere Welt entstehen kann…????

Die Themen, die er im Camp anbietet „Frühsexualisierung und was das mit den Kindern macht“, „Souveräne Menschen braucht das Land“ und „Liebe und Sexualität, was ich zum Thema Seelenpartner wissen sollte“ werden ein klares Licht auf dieses Thema werfen.

Benjamin möchte dir helfen, ein Grundverständnis zu bekommen und ebenso dadurch auch Werkzeuge für eine lebenswertere Welt, in der Frieden, Toleranz, Akzeptanz, Harmonie und Verstehen herrscht Frieden und Toleranz. Seine Workshops/Vorträge finden zum Thema „Frühsexualisierung“am Dienstag Abend , zum Thema „Souveräne Menschen“ am Mittwoch Vormittag und zum Thema „Liebe und Sexualität“ am Donnerstagabend statt.

Benjamin ist seit über 20 Jahren Schüler der Einweihungswissenschaft von Omraam M. Aivanhov und Beinso Douno und seit einigen Jahren zusätzlich auch noch der Geisteswissenschaft von Rudolf Steiner. Außerdem praktiziert er seit 8 Jahren Joga. Und im Camp bietet Benjamin für alle Interessierten auch morgendlich Sonnenaufgangsmeditation mit Yoga an.

Flyer_SommercampSommercamp Programm 2015

Spenden

Flyer Liebe Versöhnt e.V. (klick hier) –  Mitgliedsantrag (klick hier)  – Ausbildungsprogramm (klick hier)

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.