Friedensmosaik Mai 2012

Dankbar… dankbar zurück von einem erfüllten und intensiv beglückenden Pfingsttreffen, tief verbunden und versöhnt.

Wir haben zahlreiche Friedensintentionen symbolisch auf Leinwand festgehalten. Das eigentliche Mosaik sind jedoch unsere umgesetzten Friedensgedanken, die sich zum Frieden Gottes auf Erden zusammensetzen. Frieden ist eine von Gottes Gaben an uns. Aus unserem Geist, wo hinein Er ihn legte, dehnt er sich natürlich in die Welt aus, wenn wir keine Gedanken des Urteils, des Ärgers oder der Trennung dazwischen treten lassen. Dann wird Sein Friede in uns und durch uns schwach und irritierbar. Durch Vergebung und durch die Lösung von unserem Ego strahlt Frieden wieder stark und unbeirrbar aus uns in die Welt. Ohne inneren Frieden kann es keinen Frieden in der Welt geben… Unsere Erfahrung in der Welt ist eine Wiederspiegelung unseres Geisteszustandes. Yeah!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.