Das Licht aus deinem Herzen bringt Friedensimpulse auf ihren Weg in die Welt

Weihnachten Kerze.Heute ist 1. Advent. Die Vorweihnachtszeit hat begonnen. Die symbolische Lichtwerdung mittels Kerze steht für unsere Sehnsucht des Geistes nach dem Lichtreich. Die Adventszeit, – einst eine Zeit der Besinnung, der innerlichen Einkehr, wo sich die Aufmerksamkeit von außen nach innen wendete, wo die Werte des Miteinanderseins, der miteinander verbrachten Zeit am heimatlichen Herdfeuer, der gegenseitigen Zuwendung unsere Herzen erwärmte – hat es heute schwer, dass wir uns auf all die wunderschönen adventlichen Rituale einschwingen.
Wir Menschen sind innerlich zerrissen, die Sorgen treiben uns um, die Sehnsucht nach Frieden schickt die Menschheit auf die Straße. Die Angst, daß das Leid sich weiter vermehrt, läßt uns nur selten los…tief in uns ahnen wir, daß unsere geglaubte Sicherheit ins Wanken geraten ist.
Und wir spüren tief in uns, ohne Frieden macht es wenig Sinn über liebevolles Miteinander, über weihnachtliche Vorfreude nachzudenken.

Heute möchte ich dich einladen, nicht auf das zuschauen, was in der äußeren Welt schief läuft. Heute bitte ich dich, schau in dein eigenes Umfeld, schau mit offenem Herzen und ehrlichem Blick in dein ganz eigenes Beziehungsnetz. Bestimmt findest du einen Menschen, mit dem du nicht ganz im Frieden bist, wo du das Gefühl hast, da ist noch eine Rechnung offen,.wo du möchtest, daß der Andere sich verändert…. und sicherlich ist diese Person auch schon in deinem Geist jetzt aufgetaucht…Vielleicht bist du es ja selbst, mit dem du im Unfrieden bist….

Ich bitte dich von Herzen, gib dem Frieden eine Chance: entlasse diese Person aus deinem Groll, nimm deine Forderung zurück und vergib diesem Menschen, was immer er/sie getan oder eben auch nicht für dich getan hat. Erlaube dem anderen, dass er eine andere Sichtweise auf das Leben hat, du musst nicht mit ihm einer Meinung sein. Doch streck ihm/ihr deine Friedenshand entgegen, dein Herz wird wissen, was es bedeutet…
Lass uns heute gemeinsam die Welt ein wenig friedlicher machen..

Ich danke dir dafür

in Liebe, Angela

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.