+++ Camp-Info´s +++ Neuigkeiten +++Tips+++ Hinweise

Stichwort Sommercamp:  Für alle, die Lust und Laune haben, beim Camp dabei sein zu wollen, auch für die, die schon wissen, dass sie mitmachen und auch für die noch Überleger…sei gesagt, dass es die Möglichkeit gibt, euch mittags und abends verpflegen zu lassen. Für ganz kleines Geld von minnimalen 3,50 Euro pro Mahlzeit könnt ihr im Camp mitessen. +++ Damit die Planung gut läuft, seid bitte so lieb und gebt bis morgen, das ist Donnerstag,  flugs Bescheid, wann ihr zu wievielt an der Verpflegung teilnehmen wollt. Einfach kurz Heike Prigge anrufen 04331- 6965291 und bestellen :-). Einfacher gehts nicht +++ All die, die sich bisher angemeldet haben, haben eine Info-mail bekommen. Sollte diese bei dir nicht angekommen sein, so gib auch hier kurz Bescheid und wir liefern nach 🙂 +++ Denkt dran, es sind auch Yoga, Wandern, Freibad, Bolzplatz, Tischtennis, Volleyball und andere Bewegungsaktivitäten im Angebot. Was du dazu brauchst, solltest du mitbringen +++  All unsere Referenten bieten ihre Workshops  unentgeltlich an. Das heisst, sie verzichten auf ein Honorar. Dickes fettes Vereins-Danke, all ihr wundervollen Mitmacher. Wir als Verein erheben von dir als Teilnehmer eine kleine Orgapauschale von 5 Euro pro Zeitblock, denn die angemieteten Seminaräume kosten Geld  +++ Unser Camp wird lebendig durch uns alle. Worauf immer du Lust hast, was immer du machen möchtest, oder wozu du uns einladen möchtest…bring einfach mit was du brauchst, vielleicht die Klampfe, vielleicht Pinsel und Farbe, dein Lieblingsbuch, deine Lieblingsgeschichte, dein Lieblingsgebet, deine Art, Gott mal Danke zu sagen, deine Lieblingsmusik, dein Bastelset, dein Lieblingsspiel…zeige etwas von dir,verschenk dich mutig und  trau dich einfach.

Stichwort „Rendsburger Herbst“: Am letzten Augustwochenende findet  ganz im Norden, in Rendsburg, der „Rendsburger Herbst“ statt. Der „Rendsburger Herbst“ ist ein Stadtfest, das auch ganz viel von Vereinen mitgestaltet und mitbelebt wird. An diesem Wochenende stellen sich auf dem Stadtseegelände viele viele Vereine vor oder laden zu Mitmachaktionen ein. „Liebe versöhnt“ ist mit dabei, wir machen aktiv mit, wir sind dabei. Geplant haben wir bisher ne  Free-Hughs-Aktion und nen Infostand, wo wir unseren Verein vorstellen, wo Versöhnungsleiter ihre „Liebe-versöhnt-Gruppe“ und sich selber vorstellen können, wo wir mit den Menschen ins Gespräch kommen  und wo wir unser liebevolles Versöhnungsanliegen freudvoll weitertragen. Falls du im Norden verweilst, wohnst, eine Versöhnungsgruppe vorstellen möchtest oder Fragen dazu hast…komm und mach mit, Komm besuch uns, bring Freunde mit. Und wenn du noch ne Idee hast, dann solltest du nicht zögern..wisse, wir freuen uns auf dich.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.