Einträge von liebeversoehnt

Niemand verdient es, zu verlieren

Aus Kapitel 25.IX im Textbuch des Kurses: „3. Du kannst sicher sein, dass jede Antwort auf ein Problem, das der Heilige Geist löst, immer eine sein wird, bei der niemand verliert. Und das muss wahr sein, weil Er von niemandem ein Opfer fordert. Eine Antwort, die den geringsten Verlust für irgendjemanden fordert, hat das Problem […]

Unsere Versöhnungskreise

Text von Nuemi Holtwick: Versöhnungskreise, was ist da eigentlich los? Was macht Ihr da? Was machen wir da? Gute Fragen, die mir immer wieder entgegenkommen. Hier bemerke ich, dass ich ohnenhin einem (Ego-)Angebot in mir selbst zuhöre, das mir gut vertraut ist. Zweifel, Widerstand, nicht hinsehen oder hinhören wollen, Rückzug oder was habe ich damit zu tun? […]

Weshalb lacht Gott? …..eine Buchempfehlung…..

„Gnade durchdringt, einen schimmernden Lichtstahl gleich, das ganze Universum, unabhängig von Entfernung, ungeachtet der Dunkelheit“  der erste Satz in Deepak Chopras Buch „Weshalb lacht Gott?“ (Verlag Nymphenburger 2011), in dem es um die Geschichte eines Mannes geht, der mit dem Tod seines Vaters seine spirituelle Reise beginnt. Geführt wird, Angst anzusehen, zu erkennen lernt und […]

Gedanken zum Jahresbeginn 2012: Liebe und Freiheit

Gedanken zum Jahresbeginn – Liebe versöhnt im JETZT und erkennt mich in meiner Freiheit Es gibt, so heißt es im Kurs der Wunder (z.B. Kapitel 13 V.), nur zwei Gefühle: Liebe und Angst. Wie einfach, wie uns allen ja auch bekannt. Ich stoße jedoch beim Weiter-Lesen und -Spüren auf einiges mehr, was sich anzusehen lohnt. […]

Frohe Weihnacht!

Der Text hier im Bild lautet: GOTT FINDEN „Wenn du beginnst, Gott in dir zu entdecken, wirst du auch anfangen, Ihn in allen anderen Seelen zu entdecken und mit der Zeit auch in allen Geschöpfen des ganzen großen und weiten Universums.“ – aus dem Urantia Buch Wir von der Gemeinschaft Liebe Versöhnt möchten allen danken […]

In Gemeinschaft studiert sich der Kurs leichter!

In vielen spirituellen Traditionen gibt es die „Zuflucht“ oder die Gemeinde, die einen unterstützt. Gemeinschaft soll nicht Gruppenzwang sein, sondern gegenseitige Unterstützung. Gemeinschaft soll Freude bereiten und alle Teilnehmer befördern und unterstützen. Gemeinschaft lässt Raum für Ausdruck und Fragen. Der Kurs war nie dafür gedacht, dass man ihn alleine studiert. Sicherlich machen wir die täglichen […]

Unterwegs als Kurslehrer

Wenn du eine Weile lang hingebungsvoll den Kurs studiert und die Übungen darin gemacht hast, kommt er dir einfach „aus allen Ohren“. Nicht dass du die richtigen Seiten und die richtigen Sätze kennst und Weltmeister im Zitieren bist – nein, du bist in einem gewissen Maße der Kurs GEWORDEN. Er lebt in dir. Du bist […]

Versöhnung als Geschenk unserer Kinder

Ein Workshop mit Eltern behinderter Kinder „Unsere besonderen Kinder“, so der Name des Kreises von Eltern, die uns bei einem Familienwochenende eingeladen hatten, einen Abend zu moderieren und in Austausch und Nähe zu kommen. Sicher, weil wir selbst sowohl Eltern eines verhaltenskreativen Kindes sind, wie auch fachlich im Thema geübt. Zweiundzwanzig Eltern aus vierzehn Familien, […]