39 wertvolle Dinge, die du für ein sinnvolles Leben wissen solltest

  1. Sage die Wahrheit.
  2. Mache keine Dinge, die du hasst.
  3. Handele so, dass du die Wahrheit darüber äussern kannst, wie du handelst.
  4. Verfolge Ziele, die sinngebend sind, statt jeder, die nur zweckdienlich sind.
  5. Wenn du dich entscheiden musst, sei derjenige, der die Dinge tut, statt derjenige, der gesehen wird, Dinge zu tun. Gib genau Acht!
  6. Setze voraus, dass derjenigen, denen du zuhörst, möglicherweise etwas wissen, was du wissen musst. Höre ihnen genau genug zu, als dass sie es mit dir teilen.
  7. Plane und arbeite sorgfältig, um die Romantik in deinen Beziehungen aufrechtzuerhalten.
  8. Sei vorsichtig darin, mit wem du gute Nachrichten teilst.
  9. Sei vorsichtig darin, mit wem du schlechte Nachrichten teilst.
  10. Mache mindestens eine Sache besser – an jedem einzelnen Ort, zu dem du gehst.
  11. Imaginiere, wer du sein könntest, und dann arbeite zielstrebig darauf hin.
  12. Erlaube dir nicht, arrogant oder missgünstig zu werden.
  13. Versuche, ein Zimmer in deinem Haus so schön wie möglich zu machen.
  14. Vergleiche dich mit dem, der du gestern warst, nicht damit, was irgendjemand anderes heute ist.
  15. Arbeite so hart wie nur möglich an mindestens einer Sache und schau, was dann passiert.
  16. Falls dich alte Erinnerungen noch zum Weinen bringen, schreibe sie sorgfältig und vollständig auf.
  17. Pflege deine Verbindungen mit deinen Mitmenschen.
  18. Verunglimpfe nicht leichtsinnig soziale Einrichtungen oder künstlerische Leistungen.
  19. Behandle dich so, als ob du jemand wärst, demgegenüber du verantwortlich bist, ihm zu helfen.
  20. Bitte jemanden, dir einen kleinen Gefallen zu tun, damit er oder sie dich in Zukunft bitten kann, dies zu tun.
  21. Schliesse dich mit Leuten zusammen, die das Beste für dich wollen.
  22. Versuche nicht, jemanden zu retten, der nicht gerettet werden möchte, und sei sehr vorsichtig darin, wenn du jemanden rettest, der es wünscht.
  23. Nichts gut Gemachtes ist bedeutungslos.
  24. Bringe dein Haus in einen Zustand perfekter Ordnung, bevor du die Welt kritisierst.
  25. Kleide dich wie derjenige, der du sein willst.
  26. Sei präzise in allem, was du aussprichst.
  27. Stehe gerade mit den Schultern nach hinten.
  28. Weiche dem Fruchterregenden nicht aus, wenn es dir im Weg steht – und unternehme nicht unnötig gefährliche Dinge.
  29. Lass deine Kinder nichts tun, was dich dann dazu bringen würde, sie nicht zu mögen.
  30. Verwandle deine Frau nicht in eine Magd.
  31. Verstecke unerwünschte Dinge nicht im Nebel.
  32. Beachte, dass Gelegenheiten lauern, wo Verantwortung abgelehnt wurde.
  33. Lies etwas Grossartiges, was von jemandem geschrieben wurde.
  34. Streichle eine Katze, wenn sie dir auf der Strasse begegnet.
  35. Störe Kinder nicht beim Skateboard fahren.
  36. Lass die Tyrannen mit ihren Handlungen nicht ungeschoren davonkommen.
  37. Schreibe einen Brief an die Regierung, wenn du etwas siehst, das eine Wiederherstellung benötigt – und schlage eine Lösung vor.
  38. Denke daran, dass das, was du noch nicht weisst, wichtiger als das ist, was dir bereits bekannt ist.
  39. Sei trotz deines Leidens dankbar.

Wissen, Fürsorge und Verantwortung sind die Basis für ein sinnvolles Leben, denn:

Das Mysterium der menschlichen Existenz liegt nicht darin, nur lebendig zu bleiben, sondern darin, etwas zu finden, für das es sich zu leben lohnt.“
~   Fyodor Dostoyevsky, Die Brüder Karamazov

 

gefunden auf StillnessintheStorm von Dr. Jordan B Peterson, übersetzt von Antares

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.